Müsli ohne Zucker

Von Michaela Abel|Januar 22, 2019|Rezept-Ideen|

ganz ohne Zucker geht´s auch 🙂 und schmeckt vorzüglich!!

Zutaten für eine Dose Vorrat

500 g Haferflocken, 2 Äpfel, 60 g Mandeln (entweder Blättchen oder grob hackt), 40 g Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne, 40 g Rosinen, 40 g Cranberrys

 

 

Zubereitung:

Mische die Haferflocken und Nüsse in einer großen Schüssel. Wasche die Äpfel und püriere sie bis es Apfelmus ist. Mische das Apfelmus unter die Haferflockenmischung, rühre es gut durch, sodass alles damit bedeckt ist. Lege Backpapier auf ein Backblech, verteile die Mischung darauf und backe alles im Ofen bei 180 Grad ca. 45-60 Minuten. Sobald alles schön goldbraun nimm es wieder aus dem Ofen. Dann schneide die Rosinen und Cranberrys noch kleiner und verteile sie unter die fertige Mischung. Alles abkühlen lassen und genießen!

Diesen Beitrag teilen: